© Hoebermann/Hohenberger/Hargreaves

Romy
03/08/2021

ROMY 2021: "Wir spielen für Österreich"

Nominiert als beliebtestes Lockdownformat.

Die Frage des „Wir“ hat sich nie gestellt. Nur die Frage des „Wer“. Mit „Wir spielen für Österreich“ hat ORF III ein Format geschaffen, das Hoffnung gab und gibt. Lockdown1, Lockdown 2, Lockdown 3,Lockdown 4 (bitte nicht!) – ORFIII-Chef Peter Schöber und sein Team haben mit Mut und sehr viel Kraft dagegen ansingen und anspielen las-sen.

Von großer Oper (u. a. Anna Netrebko, Piotr Beczala, Pretty Yende) über Operette und Musical (wie gut sind eigentlich die Staatsoper, die Volksoper, das Theater an der Wien und viele, viele andere Bühnen!) – die Kultur hat in Zeiten der Corona-Pandemie nicht nur eine, sondern mehrere hochkarätige Stimmen bekommen. Derzeit geht das Format weiter mit Produktionen aus den heimischen Theatern.

Mit wenig Geld, jedoch viel Einsatz wurde diese Reihe auch dank der Häuser, der Intendanten und der Künstlerinnen und Künstler – möglich gemacht. Rund 1,5 Millionen Zuseherinnen und Zuseher haben die, in Zusammenarbeit mit den heimischen Musiktheaterbühnen, bisher gezeigten Konzert- und Opernübertragungen erste Reihe fußfrei im ORF-Fernsehen miterlebt. Ein Geschenk für alle, die  Sehnsucht nach kultureller Normalität haben. Wenn das nicht ROMY-würdig ist!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.