© /Tai Pan

Extratour
12/06/2014

Usbekistan: Märchenhafter Orient

Direktflug ab Wien zur magisch-alten Seidenstraße.

Es ist einer der ältesten Staaten Zentralasiens. Usbekistan hat eine jahrtausendealte Geschichte. Schon im 3. Jh. vor Christus erlangte das Land große strategische Bedeutung. Auf den Pfaden der alten und mystischen Seidenstraße vermischen sich eindrucksvolle Landschaften, die von Wüsten bis hin zur Bergwelt reichen. Die vielen verschiedenen Baustile der Moscheen und Medresen zeigen den Einfluss unterschiedlicher Völker.

Chiva Die Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) trägt zu Recht den Namen "Florenz des Orients". Fast 1500 Jahre orientalische Kultur, versteckt in den verwinkelten Gassen der Oasenstadt. Kunstvoll verzierte Moscheen, Karawansereien und beeindruckende Medresen werden besucht.

Buchara Vor hundert Jahren gab es hier zirka 200 geistliche Schulen. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Das 46 Meter hohe Minarett Kalon (1127 erbaut) ist das Wahrzeichen der Stadt.

– Samarkand Die Reise von Buchara geht über Scharisabs, "die grüne Stadt", in bergiger Landschaft (658 m) nach Samarkand, eine der ältesten Städte der Welt (5. Jh. v. Chr.). Im Theater El Merosi wird die Geschichte Usbekistans mithilfe verschiedenster Trachten der Urahnen gezeigt. Vor der Weiterreise mit dem Zug steht ein Besuch auf dem orientalischen Bazar auf dem Programm.

Taschkent Im Herzen der Metropole mit mehr als zwei Millionen Einwohnern blieben sehr schöne Bauwerke alt-usbekistanischer Architektur erhalten. Rundherum ein echt orientalisches Durcheinander mit verwinkelten Gassen und einem stark bevölkerten Bazarviertel. Nach dem Museum für angewandte Kunst besichtigen Sie den modernen Teil der Stadt: den Theaterplatz Navoi, den Chorsu Bazar und den Unabhängigkeitsplatz mit dem Denkmal für Erdbebenopfer.

Leistung & Buchung

Preis

8 Tage, 1190 € pro Person im Doppelzimmer,
Einzelzimmerzuschlag: 150 €

Inkludiert

Direktflüge mit Uzbekistan Airways Wien–Urgentsch und TaschkentWien (Economy)
– Inlandsflug von Chiva nach Buchara
– Taxen, Steuern und Flugabgabe
– Schnellzug von Samarkand nach Taschkent
– Unterbringung in ausgewählten Hotels der Mittelklasse mit Frühstück
– Zusätzliche Mahlzeiten laut Reiseverlauf
– Deutschsprachige Reiseleitung
– Klimatisierte Busse
– Eintrittsgebühren & Transfers

Nicht inkludiert

Visum-Gebühren: 70 € (Besorgung 35 € extra)

Termine

25. 3. bis 3. 4. 2015 (Eröffnungsflug)
6. 5. bis 13. 5.2015 / 3. 6. bis 10. 6. 2015
12. 8. bis 19. 8. 2015 / 7.10. bis 14. 10. 2015

Buchung

Tai Pan 1130 Wien, Hetzendorferstr. 191; 01/90 229 999 (9–20 Uhr)
eMail: office@taipan.at; www.taipan.at Shortlink direkt zur Tour: www.taipan.at/s/usbeki4

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.