Reise
05.12.2011

Rios Slums als neue Touristenattraktion

Damit soll gezeigt werden, dass "Favelas ganz normale Gemeinden sind", wie Präsident da Silva betonte. Vielleicht auch eine Imageaktion in Hinblick auf Olympia 2016.

Rios Slums als neue Touristenattraktion

1/9

12832454890429.jpg

12832455040198.jpg

1283245495032.jpg

12832455160909.jpg

12832454990586.jpg

12832455200869.jpg

12832455120908.jpg

12832455080467.jpg

12832455250309.jpg