Die aufgegebene Siedlung Kolmanskop befindet sich in Namibia und galt einmal als die reichste Stadt Afrikas. Nachdem nahegelegene Diamantenfelder abgebaut waren, verließ der letzte Einwohner in den 1960ern die Stadt und die Wüste holte sich im Laufe der Jahrzehnte zurück, was der Mensch ihr abgerungen hatte.

© cc by Damien du Toit

Lost Places
03/03/2015

Acht Orte, von der Natur zurückerobert

Von den Menschen verlassen, erobert die Natur diese Plätze wieder langsam zurück.

Kolmanskop_sand_ cc by Damien du Toit.jpg

pripyat_ cc sa by Clay Gilliland.jpg

homebush bay, ss ayrfield_ cc by Jason Baker.jpg

Ta_Prohm_Angkor_cc sa by Phillip Maiwald.jpg

Olympische_Bobbahn_von_1984_-_Trebević_-_05- (c) spacebirdy CC-BY-SA-3.0.jpg

Six_Flags_New_Orleans_-_Jester_ cc by Keoni 101.jpg

Båstnäs, Schweden, Autofriedhof_ cc by Moisturizing Tranquilizers.jpg

People gather to see workers collecting fish insid

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.