Die zehn tollsten Städte für Silvester

Lust auf einen beschwingten Jahresausklang in einer der prickelndsten Städte Europas? Hier finden Sie Anregungen - und durchaus überraschende Destinationen.

Wissen Sie schon, wo Sie Silvester feiern werden? Wenn Sie den Trubel zum Jahreswechsel schätzen, dann ist eine europäische Stadt der richtige Ort für Sie. Die Reise-Webseite TripAdvisor hat eine Top 10 Liste der prickelndsten Städte für ein beschwingtes Fest zusammen gestellt. 

Berlin, Deutschland

Berlin ist nach wie vor Deutschlands aufregendste Stadt. Wie bereits die Jahre zuvor lädt die Stadt wieder zur weltweit größten Silvester-Open-Air-Party. Live-Bands, DJs, der berühmte Countdown zum Jahreswechsel und das gigantische Feuerwerk werden erneut hunderttausende Gäste aus aller Welt zum Brandenburger Tor locken. Die Festmeile erstreckt sich vom Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni bis hin zur Siegessäule. Zwei Kilometer Party mit vielen Showbühnen, internationalen Stars und Showacts, Aktionshighlights, Laser-und Lichtanimationen, Gastronomie aus aller Welt sowie dem weltbekannten Berliner Silvesterfeuerwerk und natürlich nach Mitternacht: die Open-End-Diskothek unter freiem Himmel. Amsterdam, Niederlande

Tagsüber ins Van Gogh-Museum und am Abend ab zur großen Silvesterparty - das ist in der holländischen Hauptstadt möglich. Die Grachten sorgen zudem für romantisch-schauriges Ambiente. Den besten Blick auf das Feuerwerk hat man auf der Brücke zwischen Prinsengracht und Bloemgracht.

Party-Tiger sind ab 23 Uhr am Nieuwmarkt Square richtig. Dieser befindet sich in der Amsterdamer Chinatown, wo es unzählige Cafes, Lokale und Coffeeshops gibt, die die ganze Nacht geöffnet haben. Auch der Rembrandtplein und der Leidseplein gelten mit ihren Nachtlokalen als die Hotspots der Stadt.

Ein weiterer "Place to be" ist der "Dam", der Vorplatz zum Palast der niederländischen Königsfamilie, inmitten der Amsterdamer Innenstadt. 

(Bild: "Winter magic" in Amsterdam) Edinburgh, Schottland

In der schottischen Stadt ist der Jahreswechsel besser unter dem Namen "Hogmanay" bekannt. Feierwütige Schotten findet man in jedem Pub, am stimmungsvollsten begeht man das Fest vor der Kulisse des Edinburgh Castle. Ein Tipp für die noble Übernachtung: das Caledonian Hilton Edinburgh Hotel. London, Großbritannien

In London kann man zum Jahreswechsel die spektakulärsten Feuerwerke erleben. Vor allem die Pyro-Show über dem London Eye ist sehenswert. Pubs, Restaurants und Bars haben bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Auf einer nächtlichen Kneipentour begegnet man durchaus auch einem feucht-fröhlichen Batman! Madrid, Spanien

Diese Aufnahme ist zwar in die Jahre gekommen, das Silvesterfest in Madrid ist aber immer noch spektakulär. 
Am besten begibt man sich in der Stadt kurz vor 24 Uhr mit 12 Weintrauben auf die Puerta del Sol und schluckt pro letzte Sekunde vor Mitternacht eine Traube hinunter. Stockholm, Schweden

Die Schweden beginnen das Silvester-Fest gerne zu Hause. Doch keine Angst, auch wenn Sie keine Einheimischen kennen wird es zu späterer Stunde in der Stadt sehr lebhaft. Im Stadtteil Skansen sind alle Party-Tiger bestens aufgehoben. Brüssel, Belgien

Brüssel ist vielleicht nicht die Partymetropole Europas, hat aber einiges zu bieten. Vor allem das Feuerwerk im Parc de Bruxelles ist sehenswert. Dubrovnik (Kroatien) 

Silvester in Dubrovnik - mag überraschend klingen, ist aber durchaus empfehlenswert. Die Witterung ist nicht ganz so kalt wie bei uns, es geht etwas ruhiger zu und auf der  Flaniermeile Stradun feiert man das Neue Jahr ganz gemütlich mit den Einheimischen. Disneyland Paris, Frankreich

Skurril wird der Silvester-Abend im Disneyland Paris. 
Zwar gibt es hier öfters Feuerwerke, am 31.12. ist die Show über dem Dornröschenschloss aber noch eine Spur spektakulärer. Budapest, Ungarn

Mit viel Sekt begießen die Ungarn das Neue Jahr. Am besten man begibt sich in die Fußgängerzone von Budapest. Besonders zu empfehlen ist das das Moulin Rouge und das Casino Las Vegas. 
Während in letzterem Glücksgöttin Fortuna strapaziert wird, hat man im Moulin Rouge die Möglichkeit einer Revue, einem Theater oder einem Kabarett beizuwohnen. 

Ein besonderes Highlight hat Budapest mit der traditionellen Silvestergala in der ungarischen Staatsoper zu bieten.
(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?