Die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Lust auf eine Seereise? Die Top 5 Kreuzfahrtschiffe wurden einmal mehr vom Berlitz Verlag gekürt - der Sieger ist keine große Überraschung ...

Einmal mehr wurden im maßgebenden Berlitz-Kreuzfahrtenführer aus Großbritannien die besten Schiffe der Welt gekürt. Sehen Sie hier die Top 5 im Ranking. Auf Platz 5, mit 1786 von 2000 möglichen Punkten ist die ... ... SeaDream I zu finden. Die SeaDream I ist im Mittelmeer und in der Karibik unterwegs und fährt viele kleine Häfen an, die von großen Schiffen nicht angefahren werden können. Weiter geht es mit Platz 4 und der Seabourn Sojourn (1787 Punkte). Die neue Luxusyacht von Seabourn Cruise Line, die Seabourn Sojourn, wurde erst im Juni 2010 zu Wasser gelassen. Das Glamour-Schiff bietet 225 luxuriöse Suiten sowie einen ausgedehnten Poolbereich. Ein Blick auf die SkyBar, ... ... den Spa-Bereich und ... ... in die Penthouse Suite der Seabourn. Zielgebiete der Seabourn Sojourn sind unter anderem die Küsten Großbritanniens, Skandinaviens, des Mittelmeers und der Karibik. Platz 3 geht an ein weiteres Seabourn-Schiff, nämlich an die Seabourn Odyssey (1787 Punkte). 198,10 Meter lang und 25,60 Meter breit - das sind die Maße der Odyssey. Bei Doppelbelegung finden 450 Passagiere Platz auf der Odyssey, sonst 225. Für Abwechslung an Bord sorgen zahlreiche Sportmöglichkeiten: Vom Wassersportbecken über  Kletterwand und Sportplatz bis zum Fitnesscenter. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in mehreren Restaurants sowie in der Coffee-Bar (Bild). Platz 2 konnte die SeaDream II für sich entscheiden (1788 Punkte). Die baugleichen Yachten Sea Dream I und Sea Dream II verfügen über jeweils 55 Kabinen. Besonderer Service für die Gäste: Der Schlafanzug mit eingesticktem Namen. Diesen, nämlich den Schlafanzug, kann man dann gleich bei einer romantischen Nacht auf Deck ausprobieren. Auch der Service der SeaDream ist preisgekrönt, mehr als 90 Crewmitglieder lesen den Gästen jeden Wunsch von den Augen ab.
Beim Essen gibt es keine festen Tischzeiten, auch ob im eleganten Speisesaal oder auf Deck unter freiem Himmel diniert wird, darf der Gast selbst entscheiden. Bereits zum elften Mal in Folge ist die MS Europa als "bestes Kreuzfahrtschiff der Welt" ausgezeichnet worden. Zudem stuft der Berlitz-Kreuzfahrtenführer das Flaggschiff von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in der Ausgabe 2011 als einziges Schiff weltweit in die Kategorie "Fünf-Sterne-plus" ein. Neben viel Luxus dürfen sich die MS Europa-Gäste seit 29. September (KURIER.at berichtete) auch auf ein Gourmet-Essen von Sternekoch Dieter Müller freuen. Der Sternekoch eröffnete an dem Tag sein erstes Restaurant auf einem Kreuzfahrtschiff (siehe Link). Die Europa bietet ihren max. 408 Gästen ausschließlich Suiten mit separatem Wohn- und Schlafbereich. Jede davon verfügt über einen begehbaren Kleiderschrank und nahezu alle über eine private Veranda. Ein kleines Detail: Jeder Passagier erhält während der Kreuzfahrt an Bord seine eigene E-Mail Adresse.

Mehr zum Thema

(KURIER.at) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?