© Gail Johnson - Fotolia/Gail Johnson /Fotolia

Extratour
11/08/2014

Alaska: Bären, Elche und Gletscher

Ein Wildnis-Abenteuer in zwölf Tagen um 4520 Euro pro Person.

Mächtige Gletscher, die eigenartige Landschaft der Tundra, Wale, Bären und bezaubernde Städte, in denen die Uhren langsamer gehen: Das und viel mehr ist Alaska. Kuoni bringt KURIER-Leser im Frühjahr 2015 in den nördlichsten Bundesstaat der USA und legt Ihnen mit dieser Extratour ein unvergessliches Naturabenteuer zu Füßen.

Sie starten in Anchorage, der größten Stadt Alaskas. Über den Seward Highway fahren Sie in den Süden durch eine faszinierende Landschaft und besuchen in Portage das Alaska Wildlife Conservation Center, wo Sie Bären, Elche, Bisons und andere Tiere beobachten können.

Gletscher & Seelöwen

In Seward entdecken Sie mit dem Ausflugsschiff die Naturwunder des Kenai Fjords Nationalparks: Gletscher, Seelöwen, Seehunde, Otter, Papageientaucher, Kormorane und – mit etwas Glück auch Wale und Delfine.

Weiter geht es entlang des Prince William Sounds nach Valdez – auf der Fahrt erleben Sie unzählige Gletscher.

Schließlich fahren Sie von Valdez in das idyllisch am Chena River gelegene Städtchen Fairbanks. Genießen Sie die Fahrt mit einem Schaufelraddampfer im Mississippi-Stil und erfahren Sie in einem Athabaskan-Indianerdorf mehr über das Leben der Ureinwohner. Im Creamer’s Field Migratory Waterfowl Refuge sehen Sie verschiedene Vogelarten. Interessant ist auch ein Stopp bei der Trans-Alaska-Pipeline: Das imposante Wunderwerk der Technik liefert Rohöl von Prudhoe nach Valdez. Nächstes Highlight ist der Denali Nationalpark mit dem 6195 Meter hohen Mount McKinley. Hier unternehmen Sie eine Tundra Wilderness Tour im Nationalpark-Bus. Der Fahrer zeigt Ihnen die Natur der Dauerfrostlandschaft und zoomt mit einer Videokamera Tiere auf einen Bildschirm im Bus – etwa Bären oder Elche. Vielleicht sehen Sie die Tiere auch aus der Nähe.

Mit dem Zug fahren Sie am nächsten Tag in den herrlich schrulligen Bergsteigerort Talkeetna mit putzigen Häusern und Elch-Attrappen.

Ein weiterer Höhepunkt: In Willow besuchen Sie die Hundezucht des Hundeschlitten-Rennfahrers Vern Halter und unternehmen selbst eine Fahrt mit den flotten Vierbeinern.

Leistung & Buchung

Preis

12 Tage um 4520 € p.P. im DZ
– Aufpreis Einzelzimmer 845 €

Inkludiert

– Flüge WienAnchorageWien via Frankfurt mit Austrian und Condor inklusive Taxen
– 10 Nächte mit Frühstück in Mittelklassehotels
– 1 x Mittagessen, 1 x Mittagssnack
– obligatorische Gepäckträgergebühren
– Transfers und Rundreise in privatem Bus mit englischsprachigem Fahrer
– deutschsprachige Reiseleitung
– Eintritt für das Alaska Wildlife Conservation Center
– Kenai Fjords Tour
– Fähre von Whittier nach Valdez
– Stadtrundfahrt und Fahrt mit dem Schaufelraddampfer in Fairbanks
– Tundra Wilderness Tour Denali (Dauer ca. 7 bis 8 Stunden)
– Zugfahrt von Denali nach Talkeetna
– Besuch der Hundefarm in Willow

Nicht inkludiert

– Alle nicht genannten Mahlzeiten sowie Getränke
– ESTA Einreisevisum (14 US-Dollar bei Selbstbesorgung oder 15 € bei Besorgung durch den Veranstalter)
– Reiseversicherungen

Termin

23. Mai bis 3. Juni 2015

Buchung

Reisebüro Kuoni, Kärntner Ring 15, 1010 Wien, 01/ 515 33-0
(Mo.–Fr., 9–18 Uhr, Sa. 10–13 Uhr)
Sonntagshotline: 0664/ 612 71 52 (10–14 Uhr),
office.kaerntnerring@kuoni.at und in allen Kuoni Reisebüros, www.kuoni.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.