© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland

U-Ausschuss: Sobotka will in Nationalbibliothek ausweichen

Nationalratspräsident überlegt Alternativen, weil Rückübersiedlung ins historische Gebäude 2022 noch nicht fix ist.

11/09/2020, 03:30 PM

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat einen weiteren Ort ins Spiel gebracht, an den der Ibiza-Untersuchungsausschuss aufgrund der steigenden Covid-Infektionszahlen ausweichen könnte. Es sei daran gedacht, das Camineum der Nationalbibliothek anzumieten, sagte er am Montag laut Parlamentskorrespondenz im Budgetausschuss. Auch die Sitzungen des EU-Hauptausschusses könnten dorthin verlegt werden.

Noch nicht genau beantworten lässt sich laut Sobotka die Frage, ob sich die Rückübersiedlung ins historische Parlamentsgebäude durch die Coronapandemie weiter verzögern wird. Derzeit sei die Rückübersiedelung jedenfalls für 2022 geplant.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

U-Ausschuss: Sobotka will in Nationalbibliothek ausweichen | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat