© Screenshot: Twitter

Politik Inland
05/18/2019

#strachevideo: So lacht das Netz über #Ibizagate

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Die besten Reaktionen zu Straches Treffen mit der vermeintlichen Oligarchin.

von Katharina Zach

In den sozialen Netzwerken gab es am Samstag fast nur ein Thema: Die Affäre rund um Straches Ibiza-Reise, das Treffen mit der vermeintlichen Oligarchen-Nichte und seinen Rücktritt. Der KURIER hat die besten Twitterperlen gesammelt.

Für Twitternutzer @BernyKB freut sich jetzt vor allem einer: Ex-ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner.

Das Satireportal Gazetteur ist sich sicher: Jan Böhmermann hat seine Finger im Spiel. Statt einen Kandidaten bei der RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" einzuschleusen, gab er diesmal Straches Ehefrau.

Der Stoff könnte sich natürlich auch für Netflix eignen.

Auch FPÖ-Innenminister Herbert Kickl wird durch den Kakao gezogen. Er war in Ibiza nicht dabei.

Es geht immer noch böser: Strache auf der Casting-Couch.

Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus wird ebenfalls nicht verschont.

Auch Claus Pándi, Chef der Salzburg-Krone, zeigt sich schadenfroh.

Die Gebrüder Moped widmen der Staatsaffäre sogar einen kurzen Videoclip. Titel: "Bumsti Ciao"

Der deutsche Satiriker Jan Böhmernann, der bei seiner  Rede zur KURIER-Romy schon Inhalte des Videos verraten hatte, lieferte schon Freitagabend den Soundtrack zum Wochenende.

Unser Satire-Portal KURIER mit Schlag hat sich angesehen, welche möglichen Ausreden Strache noch vorbringen hätte können.

Beim Song Contest ist Österreich ausgeschieden. Dafür gab es für Ibiza 12 Punkte.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Auf Reddit zeigte sich: beim Umgestalten von Plakten sind die Österreicher fix.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.