Matthias Euler-Rolle soll die Kommunikation machen.

© /Matthias Euler-Rolle

Postenbesetzung
06/10/2015

Schmid und Euler-Rolle werden SPÖ managen

Bundesgeschäftsführer: Kabinettsmitarbeiter folgt auf Darabos, Kanzler-Sprecher wird Kommunikationschef.

Werner Faymann ist fündig geworden: Sein Sprecher Matthias Euler-Rolle und sein Vize-Kabinettchef Gerhard Schmid werden fortan die SPÖ managen. Euler-Rolle soll für die Kommunikation nach außen zuständig sein, wie der KURIER erfahren hat. Schmid wird Bundesgeschäftsführer. Der bisherige wissenschaftliche Kabinettsmitarbeiter gilt als volksnaher Professor, der seit seiner Jugend in der Sozialdemokratie verankert ist.

Er übernimmt die Agenden von Norbert Darabos, der als Soziallandesrat ins Burgenland wechselt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.