© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland

Norbert Hofer: "Bin überzeugt, dass Impfung schützt"

Ex-FPÖ-Chef äußerte sich auf Twitter pro Impfung.

09/17/2021, 09:48 PM

Während sich die FPÖ in Sachen Impfung noch immer uneinig ist, und die ÖVP die Blauen für die niedrige Impfrate in Österreich verantwortlich machen, hat sich nun der Ex-FPÖ-Chef Norbert Hofer via Twitter zu Wort gemeldet.

Er und seine Familie seine geimpft, teilte er mit. Und: "Ich bin zudem aufgrund der Faktenlage davon überzeugt, dass eine Impfung schützt."

Zur Impfung aufrufen wollte Hofer aber nicht. "Es ist eine höchst persönliche Entscheidung, ob man sich impfen lässt oder nicht", schrieb er. Er wehre sich dagegen, ungeimpfte Personen zu stigmatisieren.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Norbert Hofer: "Bin überzeugt, dass Impfung schützt" | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat