AUSTRIA-VOTE-PARLIAMENT-POLITICS

© APA/AFP/ALEX HALADA / ALEX HALADA

Politik Inland
09/30/2019

So haben Jung und Alt gewählt

ÖVP und Grüne bei unter 30-Jährigen gleichauf, SPÖ wählten nur 14 Prozent der Jungen.

Welche Wählergruppen haben die Parteien besonders angesprochen? Ein Blick auf die Altersstruktur der Wähler verrät: Die SPÖ hat ein echtes Nachwuchsproblem. Nur 14 Prozent der unter 30-Jährigen haben diesmal sozialdemokratisch gewählt. Dafür wählten 31 Prozent der Generation 60 Plus die SPÖ. Hier kam nur die ÖVP auf einen besseren Wert mit 43 Prozent. 

Die ÖVP ist jedoch auch bei den Jungen besonders stark. 27 Prozent wählten türkis - so viele wie die Grünen, die bei den Pensionisten sogar auf den letzten Rang landeten. Nur fünf Prozent wählten hier Grün. 

 

ÖVP: 27 / 43
SPÖ: 14 / 31
FPÖ: 20 / 13
Neos: 8 / 6
Grüne: 27 / 5

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.