© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
03/18/2021

Köstinger im Ländle: Mit dem Wohnzimmertest in die Gaststube

Seit fünf Tagen ist in Vorarlberg die Gastronomie geöffnet. Nur 30 Prozent der Gastronomen nützen die Möglichkeit aufzusperren.

von Ida Metzger

Seit fünf Tagen ist in Vorarlberg die Gastronomie geöffnet. Nur 30 Prozent der Gastronomen nützen die Möglichkeit aufzusperren, obwohl auch bei einer Öffnung der volle Zugang zu den Corona-Wirtschaftshilfen gewährleistet ist. Tourismusministerin Elisabeth Köstinger besuchte am Donnerstag das Ländle. „Es ist wirtschaftlich nachvollziehbar, dass sehr viele Gastronomen noch zögern“, zeigt Köstinger Verständnis. Denn derzeit gibt es kein Abendgeschäft, sondern nur ein Mittagsgeschäft.

Aber Vorarlberg soll nicht nur für die Gastronomie, sondern auch für die Covid-19-Wohnzimmertests eine Testregion werden. „Die Wohnzimmertests werden hier auch als Berechtigung für den Besuch einer Veranstaltung erlaubt sein“, so Köstinger.

Wie funktioniert das? In Vorarlberg wird es eine digitale Plattform geben, wo man den Test mittels QR-Code registrieren kann. Sobald die Packung geöffnet wird, und der Test gemacht ist, wird ein Foto auf diese Plattform hochgeladen. Dieser Test ist dann für 24 Stunden gültig“, erklärt Köstinger.

Die schnellen Wohnzimmertests sollen das Zukunftsmodell für die Gastronomie werden. „Das würde zu einer massiven Erleichterung führen“, hofft Köstinger. Die zweite Möglichkeit wird sein, dass man am Gemeindeamt den Test macht, der von einem Beamten bestätigt wird. „Wenn wir wieder spontan auf einen Kaffee gehen wollen, brauchen wir engere Test-Intervalle“, so Köstinger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.