Politik | Inland
04.04.2017

Kern feiert Portisch' 90. Geburtstag nach

Bei einem nachgeholten Treffen zwischen Kanzler Christian Kern und Journalisten-Legende Hugo Portisch war Weltpolitisches Thema.

Zum Abendessen anlässlich des 90. Geburtstag im vergangenen Februar war der Kanzler terminlich verhindert – aber am Montag dieser Woche wurde der Gedankenaustausch im feierlichen Rahmen nachgeholt: Kanzler Christian Kern lud Journalistenlegende Hugo Portisch zum Mittagessen in seine Amtsräume auf den Ballhausplatz. Gespeist wurde in dem historischen Zimmer, das einst Bruno Kreisky als Kanzlerbüro diente. Bei geschmorten Kalbsvogerln mit Erdäpfelpüree wurden weltpolitische Themen erörtert, auch Medienminister Thomas Drozda war zugegen.

Am Dienstagabend stellt sich der Kanzler im "Unique Talk" des Kommunikations-Unternehmers Josef Kalina der Diskussion mit einem hochkarätigen Publikum aus der Wirtschaft. Firmeneigentümer, Arbeitsmarkt-Experten und Manager hören sich zuerst einen zwanzigminütigen Vortrag des Kanzlers an.