Politik | Inland
27.04.2018

Finanzminister Löger muss Dubai-Reise mit Kanzler absagen

Krankheitsbedingt muss der FInanzminister eine Reise nach Dubai absagen. Für ihn springt die Wirtschaftsministerin ein.

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) ist noch immer nicht fit und muss sich erst von einer schweren Verkühlung samt Fieber erholen. Wie lange der Finanzminister außer Gefecht bleibt, kann sein Sprecher auf KURIER-Nachfrage nicht abschätzen.

Fest steht jedoch, Löger wird an einer für dieses Wochenende geplanten Auslandsreise mit Kanzler Sebastian Kurz nach Dubai, wo es u.a. um eine Großinvestition der OMV gehen soll, nicht teilnehmen. Statt Löger fährt deshalb Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP). Mit an Bord ist eine große Wirtschaftsdelegation. Kurz und Schramböck wollen insgesamt helfen, die Wirtschaftsbeziehungen zu den Vereinigten Arabischen Emiraten zu verbessern

Erkrankt ist Löger nach Auskunft seines Büros schon in der Vorwoche während der Frühjahrstagung von Weltbank und Währungsfonds in Washington.