Politik | Inland 16.04.2018

Essen mit Kurz: ÖVP Vorarlberg retuschiert Facebook-Foto

© Bild: Screenshot Facebook

Social Media Team des Vorarlberger LH Wallner verändert Foto auf Facebook - und erntet Häme im Internet.

Hängt in dieser Vorarlberger Gaststube nun das Bild einer rauchender Frau oder ein Bild mit einer malerischen Berglandschaft? Die Internet-Community amüsiert sich derzeit über einen Fauxpas der ÖVP Vorarlberg: Das Social Media Team des Vorarlberger Landeshauptmanns Markus Wallner hat ein auf Facebook veröffentlichtes Foto mit Kanzler Sebastian Kurz und LH Wallner im Nachhinein mit Photoshop verändert - der Fake stach genauen Beobachtern sofort ins Auge.

Kühe statt Raucherin

Vergangene Woche postete Wallners Team ein Foto auf dessen Facebook-Seite, das den schwarzen Landeshauptmann mit Kanzler Kurz bei einem Gespräch in einem Gasthaus zeigt. Das Bild einer Zigarren rauchenden Frau an der holzvertäfelten Wand hinter Kurz dürfte den Verantwortlichen erst nach der Veröffentlichung aufgefallen sein. Spätestens, als User dies als einen überdimensionalen Joint interpretierten - in Zeiten des "Don't Smoke"-Volksbegehrens ein heikles Thema für die ÖVP.

wallner2.png
© Bild: Screenshot Facebook

Wie vol.at berichtet, wurde das Posting gelöscht und später ein Eintrag mit dem identen Foto veröffentlicht. Mehr oder weniger. Denn die rauchende Frau im Hintergrund war verschwunden, stattdessen zeigt das Bild an der selben Stelle eine Almlandschaft mit Kühen.

"Anpassung"

Auf eine Anfrage eines Users bestätigte Wallners Team die Spekulationen: "Nachdem wir zu diesem Thema einen klaren Standpunkt haben, haben wir uns bewusst entschieden, das Posting anzupassen."

( kurier.at , sho ) Erstellt am 16.04.2018