PK VOLKSANWALTSCHAFT:  JAHRESBERICHT 2017: KRÄUTER

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Politik Inland
08/07/2021

Ehemaliger Volksanwalt und NR-Abgeordneter Günther Kräuter gestorben

Der gebürtige Steirer und ehemalige SPÖ-Bundesgeschäftsführer starb im 65. Lebensjahr.

Der frühere Volksanwalt und Nationalratsabgeordnete für die SPÖ, Günther Kräuter, ist tot. Er starb im Alter von 64 Jahren, wie SPÖ-Bundesgeschäftsführer Deutsch via Twitter mitteilte.

"Mit großer Bestürzung erfuhren wir vom Tod unseres ehem. NR-Abg., Bundesgeschäftsführers und Volksanwalts Günther Kräuter. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei der Familie. Die SPÖ trauert um einen Mitkämpfer für soziale Gerechtigkeit und um einen guten Freund."

Der ehemalige SPÖ-Politiker kam am Samstagvormittag in den Schladminger Tauern ums Leben. Er erlitt einen medizinischen Notfall und ist mehrere Meter über eine Böschung gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, starb Kräuter trotz der Bemühungen eines Bekannten an Ort und Stelle.

Kräuter war gegen 10.30 Uhr mit einer Gruppe vom Reisachsee über die Preintalerhütte in Richtung des unteren Sonntagskarsees unterwegs, als er in aufgrund seiner plötzlichen Erkrankung stürzte. Ein Bekannter leistete sofort Erste Hilfe und verständigte einen Hüttenwirt, der die Rettung alarmierte. Doch der Notarzt konnte nur noch den Tod des Politikers feststellen.

Kräuter wurde am 30. Dezember 1956 in Leoben geboren. Der studierte Jurist war 2013 bis 2019 als Volksanwalt zuständig für Soziales, Pflege und Gesundheit. Von 1991 bis 2013 war er Abgeordneter zum Nationalrat, bis zu seinem Ableben Mitglied des steirischen SPÖ-Landesparteipräsidiums sowie Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Graz-Umgebung. 

Kräuter war seit 1983 verheiratet und hinterlässt zwei erwachsene Töchter.

Tief betroffen zeigte sich auch SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner via Twitter ob des plötzlichen Todes von Günther Kräuter. "Sein großes Wirken für die österreichische Sozialdemokratie und für die Menschen in unserem Land sind unvergessen."

Auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) äußerte sich: "Die Nachricht vom plötzlichen Ableben von Günther Kräuter macht mich sehr betroffen." 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.