Austrian Health Minister Anschober addresses a news conference in Vienna

© REUTERS / LEONHARD FOEGER

Politik Inland
09/27/2020

Anschober: Corona-Neuinfektionen nach wie vor deutlich zu hoch

Neue Maßnahmen sollten in der ersten Oktoberhälfte zu Absenkungen führen.

"Die Neuinfektionen sind nach wie vor deutlich zu hoch", sagte Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) am Sonntag. Die neuen bundesweiten Maßnahmen sollten ab der ersten Oktoberhälfte schrittweise zur Absenkung der täglichen Neuerkrankungen führen.

Der Ressortchef wies neuerlich auf die Möglichkeit hin, in Regionen mit erhöhtem Risiko punktgenau Zusatzmaßnahmen zu setzen. "Mein Appell geht an die betroffenen Bezirkshauptleute und Länder, diese neue Möglichkeit mutig zu nützen."

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degree zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.