Behörden lassen Manipulation des Erbguts zu.

© APA/dpa/Mascha Brichta

Politik Inland
09/02/2019

Ab jetzt geht's: Alles zum Papamonat - Was gilt wann für wen?

Ab jetzt hat jeder einen Rechtsanspruch auf ein Papa-Monat – aber nur wenn alle Voraussetzungen erfüllt werden.

Im freien Spiel der Kräfte wurde der Rechtsanspruch in einer Plenarsitzung im Juli beschlossen. Seit März 2017 gab es bereits einen Familienzeitbonus für Eltern im öffentlichen Dienst. Freiwillig konnten auch Arbeitgeber in der Privatwirtschaft eine einmonatige Freistellung für Papas erlauben. Bis Juli 2019 wurden insgesamt 12.312 Anträge auf einen Familienzeitbonus gestellt. Der KURIER hat recherchiert worauf man beim Papa-Monat achten muss: