Die Impfung ist begehrt.

© APA/AFP

Politik Inland
02/03/2021

257.000 Corona-Schutzimpfungen in Österreich durchgeführt

Ein großer Teil der Impfungen, aktuell 222.520, werden bereits im E-Impfpass abgebildet, was knapp 86 Prozent der Impfungen entspricht.

Mit Stand Mittwochfrüh sind laut einer Aussendung des Gesundheitsministeriums in Österreich mehr als 257.000 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt worden. Das bestätigen auch aktuelle Einmeldungen aus den Bundesländern, hieß es. Die Durchimpfungsrate liegt aktuell somit bei drei Prozent.

Ein großer Teil der Impfungen, aktuell 222.520, werden demnach bereits im E-Impfpass abgebildet, was knapp 86 Prozent der Impfungen entspricht. Grundsätzlich können sich derzeit Menschen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr mit einem Corona-Impfstoff impfen lassen, das sind in Österreich knapp 7,5 Millionen Menschen.

Derzeit gibt es der Aussendung zufolge international unterschiedliche Berechnungsgrundlagen, die herangezogen werden und damit einen Vergleich zwischen einzelnen Nationen nur unzureichend ermöglichen. "Das Gesundheitsministerium arbeitet aktuell gemeinsam mit der Europäischen Gesundheitsbehörde (ECDC) an einer Vereinheitlichung dieser Berechnungsgrundlagen", hieß es.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.