Politik
09/10/2012

Erratum

Falsche Verwendung eines Fotos von sofortüberweisung.at

In dem Artikel "Immer mehr Sextäter wollen die Fußfessel" (veröffentlicht am 30.8.2012) wurde irrtümlich ein Foto verwendet, das die Website sofortüberweisung.at zeigt.

Hiermit stellen wir klar, dass keinerlei Zusammenhänge zwischen der Website sofortüberweisung.at bzw. deren Betreibern, der Payment Network AG, und dem Inhalt des Artikels bestehen. Wir bedauern etwaige Unannehmlichkeiten und entschuldigen uns für die Verwendung des falschen Fotos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.