Politik | Ausland
16.09.2018

Zwei Erkrankte in Restaurant in Salisbury: Neuer Fall Skripal?

Zwei Personen wurden wegen Vergiftungserscheinungen behandelt. In der englischen Stadt spielte sich auch der Fall Skripal ab.

In der englischen Stadt Salisbury sind zwei Personen erkrankt, nachdem sie in einem Restaurant gegessen haben. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Am Abend wurde die Polizei in das Restaurant "Prezzo" gerufen, da ein Verdacht auf eine Vergiftung bestand. Der medizinische Zwischenfall soll einen Mann und eine Frau betroffen haben, erklärte die Polizei.

Die Polizei sperrte die Gegend für Untersuchungen weiträumig ab. Näheres war noch nicht bekannt.

In der Stadt Salisbury waren im März der russische Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter bewusstlos aufgefunden worden. Die britische Regierung beschuldigt Moskau, hinter der Vergiftung mit dem Kampfstoff Nowitschok zu stehen. Russland streitet jede Beteiligung ab.