Zypriotische Flagge in der Hauptstadt Nikosia (Archivbild).

© APA/AFP/IAKOVOS HATZISTAVROU

Politik Ausland
03/21/2020

Wegen Coronavirus: Zypern weist Flüchtlingsschiff ab

Die Polizei bot den Menschen an Bord nach eigenen Angaben aber Proviant und Treibstoff an.

Die zypriotischen Sicherheitskräfte haben einem Schiff mit rund 100 Migranten an Bord das Anlegen in Zypern wegen der Corona-Krise verweigert. Wie der Sprecher der Polizei, Christos Andreou, am Samstag weiter mitteilte, boten die Besatzungen von Schiffen der Küstenwache den Menschen an Bord Proviant und Treibstoff an. Diese hätten es aber abgelehnt.

Das Schiff bewege sich außerhalb der zypriotischen Hoheitsgewässer südöstlich der Mittelmeerinsel. Die Migranten sollen aus arabischen Staaten stammen, berichtete der zypriotische Staatsrundfunk weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.