© APA/AFP/POOL/JIM WATSON

Politik Ausland
09/04/2021

US-First Lady nimmt Lehrerjob wieder auf

Jill Biden unterrichtet ab kommender Woche an einem College.

US-First Lady Jill Lady nimmt ihren Job als Lehrerin wieder auf: Die Ehefrau von Präsident Joe Biden wird ab der kommenden Woche wieder unterrichten, wie ein Sprecher der First Lady am Samstag bestätigte. Laut der "Washington Post" wird sie an zwei Tagen pro Woche am Northern Virginia Community College nahe Washington in Präsenz Unterricht erteilen. Dort hatte sie bereits gearbeitet, als ihr Mann zwischen 2009 und 2017 unter Barack Obama Vizepräsident war.

Jill Biden ist die erste First Lady der USA, die neben ihren Verpflichtungen als Ehefrau des Präsidenten einer beruflichen Tätigkeit nachgeht. Dem Zeitungsbericht zufolge wird sie an dem Community College - einer Art Zwischenstufe zwischen High School und Universität - Kurse im Schreiben von Aufsätzen geben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.