Symbolbild.

© REUTERS/MIKE BLAKE

Politik Ausland
12/31/2018

US-Bürger in Moskau wegen Spionageverdachts verhaftet

Der Inlandsgeheimdienst erklärte am Montag, ein Verfahren sei gegen ihn eröffnet worden.

In der russischen Hauptstadt Moskau ist Agenturberichten zufolge ein US-Bürger wegen Spionageverdachts verhaftet worden. Der Inlandsgeheimdienst FSB erklärte örtlichen Nachrichtenagenturen zufolge am Montag, ein Verfahren sei gegen ihn eröffnet worden. Der Amerikaner sei am 28. Dezember festgenommen worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.