© Deleted - 2855615

Politik Ausland
10/05/2018

Ukrainischer Filmemacher Senzow unterbrach Hungerstreik

Der Regimekritiker sitzt in einer russischen Strafkolonie und hat seit fast fünf Monaten keine Nahrung zu sich genommen.

Der in Russland inhaftierte ukrainische Filmemacher Oleg Senzow hat nach Angaben der russischen Strafvollzugsbehörde seinen seit fast fünf Monaten andauernden Hungerstreik unterbrochen. "Ja, er hat seinen Hungerstreik gestoppt", sagte der Vizechef der russischen Gefängnisbehörde, Valeri Maximenko, der Nachrichtenagentur Interfax am Freitag.

Der 42-jährige Senzow verbüßt in einer Strafkolonie im äußersten Norden Russlands derzeit eine 20-jährige Haftstrafe wegen Terrorvorwürfen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.