Eine russische MIG-29

© REUTERS/VASILY FEDOSENKO

Politik Ausland
09/15/2020

Trumps Team wirbt für US-Armee - mit russischen Kampfjets

Ein Wahlkampf-Komitee des US-Präsidenten trat mit einem Inserat ordentlich ins Fettnäpfchen.

von Irene Thierjung

"Unterstützt unsere Streitkräfte": diese Aufforderung richtete das "Trump Make America Great Again Committee" rund um den 19. Jahrestag von 9/11 an die US-Bürger. Allein - das Bild, das das Wahlkampf-Komitee des US-Präsidenten für sein Online-Inserat verwendete, zeigt keine US-Kampfjets, sondern russische. Das berichtete nun Politico.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

"Das ist definitiv eine MiG-29", sagte ein Entwickler US-amerikanischer Abfangjäger dem Magazin. "Ich freue mich zu sehen, dass sie unsere Truppen unterstützt."

Ein Moskauer Experte bestätigte, dass es sich um MIG-29 handle - und wies darauf hin, dass der Soldat auf der rechten Seite des Werbesujets zudem eine Waffe des Typs AK-74 in Händen halte, besser bekannt als Kalaschnikow. 

Stock-Foto

Das Werbebild ist laut Politico ein Stock-Foto, das auf shutterstock.com als Themenbild für unterschiedliche Zwecke angeboten wird. Dass es russische Waffen und Jets zeigt, bemerkte beim "Trump Make America Great Again Committee", das Spenden für Trumps Wahlkampagne sammelt, offenbar niemand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.