© APA/AFP/SAUL LOEB

Politik Ausland
03/08/2019

Trumps Kommunikationsdirektor Shine zurückgetreten

Shine war in Trumps etwas mehr als zweijähriger Amtszeit bereits die fünfte Person auf diesem Posten.

Der Kommunikationsdirektor und Vizestabschef im Weißen Haus, Bill Shine, ist nach nur rund achtmonatiger Amtszeit zurückgetreten. Der frühere Manager des Nachrichtensenders Fox News werde künftig als hochrangiger Berater für das Wahlkampfteam von Präsident Donald Trump arbeiten, teilte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, am Freitag mit.

Nach ihren Angaben hatte der 55-Jährige seinen Rücktritt am Vortag eingereicht. Trump habe Shines Entscheidung akzeptiert. Der frühere Ko-Direktor des überaus Trump-freundlichen Fernsehsenders Fox News erklärte, seine Tätigkeit für den Präsidenten im Weißen Haus sei "die lohnendste Erfahrung seines gesamten Lebens" gewesen.

Auf dem Posten des Kommunikationsdirektors gibt es unter Trump allerdings einen extremen Personalverschleiß. Shine war in Trumps etwas mehr als zweijähriger Amtszeit bereits die fünfte Person auf diesem Posten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.