Politik | Ausland
03.08.2017

Trump: US-Kongress an schlechter Beziehung zu Moskau schuld

US-Präsident: Verhältnis zu Russland auf "Rekordtief".

US-Präsident Donald Trump hat den US-Kongress für schlechte Beziehungen zu Russland verantwortlich gemacht. Das Verhältnis zu Moskau befinde sich in einem "Rekordtief", das "sehr gefährlich" sei, schrieb Trump am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Dafür könne dem Kongress "gedankt" werden, fügte der Präsident hinzu und bezog sich damit auf das vom US-Parlament beschlossene Gesetz über Russland-Sanktionen.