US-CYNTHIA-NIXON-HOLDS-PRIMARY-NIGHT-WATCH-PARTY-IN-BROOKLYN-WIT

© APA/AFP/GETTY IMAGES/SPENCER PLATT / SPENCER PLATT

Politik Ausland
09/14/2018

"Sex and the City"-Star Nixon scheitert in Gouverneursvorwahl

Die Schauspielerin Cynthia Nixon musste sich bei den Vorwahlen im Bundesstaat New York Amtsinhaber Cuomo geschlagen geben.

Die frühere "Sex and the City"-Schauspielerin Cynthia Nixon (52) ist in der Vorwahl um den Gouverneursposten des US-Staats New York gescheitert. Nixon unterlag bei der Vorwahl der Demokraten mit rund 34 Prozent am Donnerstag Amtsinhaber Andrew Cuomo, der rund 66 Prozent der Stimmen bekam, wie erste Auszählungen ergaben.

Der Amtsinhaber war zuvor schon in Umfragen stets vorne gelegen, er gilt als beliebt und hat die Unterstützung großer Geldgeber und Verbände. Cuomo wird nun bei der Gouverneurswahl am 6. November gegen den republikanischen Herausforderer Marc Molinaro antreten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.