A U.N. vehicle carrying Turkish peacekeepers of the United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL) enters the Turkish Engineering Construction Company (TURKCOY) of UNIFIL in the village of Shaaytiyeh, southern Lebanon, August 12, 2013. Gunmen abducted two Turkish Airlines pilots in Beirut on Friday, forcing them from an airport bus in the early hours of the morning and prompting Turkey to urge its citizens to leave Lebanon. Turkey warned it citizens against non-essential travel to Lebanon and called on those already in the country to return home. REUTERS/Ali Hashisho (LEBANON - Tags: CRIME LAW POLITICS TRAVEL)

© Reuters/ALI HASHISHO

Libanon
08/12/2013

Türkei zieht Soldaten aus der UNIFIL ab

Zwei Turkish-Airlines-Piloten wurden in Beirut entführt. der Abzug soll damit nichts zu tun haben.

Die Türkei zieht einen Teil ihrer UNO-Blauhelme aus dem Südlibanon ab – und bestreitet offiziell, dass das etwas mit der Entführung zweier Turkish-Airlines-Piloten vergangene Woche in Beirut zu tun hat.

Die beiden Männer waren auf dem Weg vom Flughafen in ihr Hotel von einer unbekannten schiitischen Gruppe gekidnappt worden. Diese fordert für die Freilassung der beiden Türken die Freilassung von neun verschleppten schiitischen Libanesen in den Händen syrischer Rebellen.

Hintergrund dieses Falles: Die Türkei unterstützt im syrischen Bürgerkrieg unverhohlen die syrischen Rebellen; schiitische Gruppen im Libanon, insbesondere die radikale Hisbollah aus dem Südlibanon, unterstützen das Regime Assad. Umso heikler ist die Präsenz türkischer UNO-Soldaten im Südlibanon.

Dennoch heißt es in Ankara und bei der UNIFIL im Südlibanon offiziell, die 250 Mann starke türkische Bau- und Ingenieurseinheit ziehe ab, weil ihre Arbeit vorerst erledigt sei; vor der Küste patrouillierten weiterhin türkische Marines für die UNIFIL.

In der 13.000 Mann starken UNO-Truppe, die im Kerngebiet der Hisbollah die libanesische Exekutive unterstützen soll, sind auch 160 Österreicher im Einsatz.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.