© APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV

Politik Ausland
12/19/2019

Jetzt live: Putins jährliche Pressekonferenz

Der russische Präsident Wladimir Putin hält seine jährliche Pressekonferenz in Moskau.

Russlands Präsident Wladimir Putin läutet mit einer Pressekonferenz für Journalisten aus aller Welt am heutigen Donnerstag die Feiern zum 75. Jahrestag des Sieges über Hitlerdeutschland ein. Der Kreml stellte das Medienereignis unter das Motto der Feierlichkeiten im kommenden Jahr.

Zu den Siegesfeiern am 9. Mai werden Dutzende Staats- und Regierungschefs erwartet, darunter Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Zu der Pressekonferenz sind 1.895 Journalisten akkreditiert - so viele wie noch nie. Der traditionell im Dezember angesetzte Termin dauert mehrere Stunden.

Zugelassen sind auch unabhängige und kremlkritische Medien. Es dürften alle Fragen gestellt werden, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow. Erwartet werden Antworten zu dem von Menschenrechtlern beklagten Druck auf Andersdenkende und auf die Opposition in Russland. Kritiker werfen dem Kreml totalitäre Tendenzen vor.
Äußern dürfte sich Putin wohl nicht zuletzt zu dem in der russischen Gesellschaft viel diskutierten Thema der häuslichen Gewalt. Tausende Frauen und Kinder sterben jedes Jahr durch Angriffe von Männern zuhause. Gegen ein erstmals nach westlichem Vorbild geplantes Gesetz gegen die Gewaltexzesse gibt es allerdings massive Proteste von orthodoxen Christen und ultrakonservativen Kräften.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.