Mund-Nasen-Schutzmaske, MNS-Maske, Maske, mask

© Kurier / Jeff Mangione

Politik Ausland
10/10/2020

Iran führte Bußgelder bei Verstößen gegen Corona-Regeln ein

Geldstrafen gelten bis auf Weiteres nur für die Hauptstadt Teheran. Maske muss außerhalb des Wohnbereichs immer getragen werden.

Der Iran hat nach langem Hin und Her nun doch Bußgelder bei Verstößen gegen die Corona-Regeln eingeführt. Die Geldstrafen gelten vorerst nur für die Hauptstadt Teheran, könnten aber auch auf das ganze Land ausgeweitet werden, sagte Präsident Hassan Ruhani am Samstag.

Außerdem dürfen die Iraner außerhalb ihrer Wohnungen die Schutzmasken nicht mehr abnehmen. Ab Samstag ist auch die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Taxis ohne Maske strikt verboten.

Bei Nichteinhaltung von Maskenpflicht und Mindestabstand müssen die Bewohner der Hauptstadt jedes Mal zwischen 500.000 und zwei Millionen Rial zahlen, Geschäfte sogar zwischen drei und zehn Millionen Rial, sagte der Präsident im Staatsfernsehen.

Umgerechnet wären das zwar nur zwischen 1,70 und sechs beziehungsweise neun und 30 Euro, aber für iranische Verhältnisse sind die Beträge in der derzeit akuten Wirtschaftskrise relativ hoch.

Die Einführung der Bußgelder erfolgte nach dem erneuten sprunghaften Anstieg der Corona-Fallzahlen im Iran. Alle 20 bis 25 Sekunden wird eine Neuinfektion registriert, alle fünf bis sieben Minuten ein Todesfall. Die führte auch zu Engpässen bei der medizinischen Versorgung der Patienten, besonders in der Hauptstadt Teheran mit ihren 13 Millionen Einwohnern.

Seit dem Ausbruch der Pandemie Ende Februar liegt die Zahl der Infizierten bei fast einer halben Million, die der Corona-Toten bei mehr als 28.000, so das Gesundheitsministerium.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.