Politik | Ausland
13.07.2017

Gabriel sagte Treffen mit Lawrow in Berlin ab

Deutscher Außenminister nennt Gesundheitsgründe als Ursache.

Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat gemeinsame Termine mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow am Donnerstag in Berlin aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Gabriel könne nicht an einer Festveranstaltung zum deutsch-russischen Jugendaustauschjahr teilnehmen, erklärte das Auswärtige Amt. Auch die geplante anschließende Pressekonferenz mit Lawrow werde deshalb abgesagt.