Italian-French singer Carla Bruni Sarkozy arrives for the German Echo music award ceremony in Berlin, Germany, Thursday, March 21, 2013. (AP Photo/Gero Breloer)

© Deleted - 863856

Frankreich
07/08/2013

Brunis Gratisflüge erzürnen Gewerkschaft

Bis jetzt dürfen sämtliche früheren Präsidenten und deren Ehefrauen gratis mit der Air France fliegen.

Carla Bruni darf das: Als Ehefrau des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy flog die Ex-First Lady Bruni Ende Juni gratis Business Class von Paris nach New York und retour. Normalerweise wären für den Flug beachtliche 8395 Euro zu berappen gewesen.

Doch sämtliche früheren Präsidenten des Landes sowie deren Ehefrauen genießen das Privileg, mit der Air France Erster Klasse gratis zu fliegen, wohin und wie oft sie wollen. Ex-Präsident Valery Giscard d’Estaing und Gattin tun dies seit nunmehr 30 Jahren.

In Zeiten nicht enden wollender Sparprogramme stößt dieses Privileg den Fluggewerkschaften allerdings sauer auf. „Es ist nicht einzusehen, warum alle Mitarbeiter von Air France Einschränkungen hinnehmen müssen und die früheren Präsidenten ihre exorbitanten Privilegien bewahren“, empörte sich Gewerkschaftssprecher Leon Cremieux. Air France steckt derzeit mitten in einem schmerzhaften Restrukturierungsprogramm: Über zwei Jahre hinweg sollen drei Milliarden Euro eingespart werden. Löhne wurden eingefroren. 5000 Mitarbeitern wird gekündigt.

Und die Dienstwohnung

Doch die Gratisflüge, deren Abschaffung nun bereits von einigen Parlamentsabgeordneten gefordert wird, sind beileibe nicht die einzigen kostspieligen Privilegien ehemaliger französischer Präsidenten.

Abgesehen von einer monatlichen Rente von rund 17.000 Euro steht jedem Staatschef a. D. auch eine Dienstwohnung in Paris zu. Auch das Dienstpersonal wird vom – schwer verschuldeten – französischen Staat versorgt: Jeweils zwei Haushälterinnen, drei Sekretärinnen, ein Archivar, zwei Privatsekretäre, ein Kabinettsdirektor, zwei Chauffeure plus Dienstwagen und zwei Leibwächter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.