Kagara school attack

© EPA / STR

Politik Ausland
02/26/2021

Erneut Hunderte Schulkinder in Nigeria verschleppt

In die Schule zu gehen ist in manchen Teilen des Landes lebensgefährlich geworden. Zweite Massenentführung in kurzer Zeit.

Mehrere hundert Mädchen werden vermisst, nachdem unbekannte bewaffnete Männer ein Internat im nordwestnigerianischen Bundesstaat Zamfara überfallen haben, berichteten Lehrer und Eltern der Nachrichtenagentur AFP.

Es handelt sich um die zweite Massenentführung in der Krisenregion in etwas mehr als einer Woche. Sulaiman Tanau Anka, Informationskommissar des Bundesstaates Zamfara, erklärte gegenüber Reuters, es sei noch unklar, wie viele Kinder gekidnappt worden seien.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare