┬ę dpa-Zentralbild/Jan Woitas

Deutschland
04/10/2014

Pkw-Maut soll ab 2016 erhoben werden

Der deutsche Verkehrsminister bittet die deutschen Autobahnfahrer in zwei Jahren zur Kasse.

Geht es nach Deutschlands Verkehrsminister Alexander Dobrindt soll die umstrittene Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen ab 1. J├Ąnner 2016 erhoben werden: "Dann werden auch jene Fahrzeuge aus dem Ausland, die deutsche Stra├čen nutzen, ohne Kfz-Steuer zu entrichten, an der Finanzierung beteiligt", sagte der CSU-Politiker der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Donnerstag).

N├Ąhere Angaben zur Ausgestaltung der Geb├╝hr machte er nicht. Ein Gesetzesentwurf soll bis Anfang Juli vorgelegt werden. Die von Dobrindts bayerischen Christsozialen im Koalitionsvertrag verankerte Plw-Maut ist vor allem deshalb umstritten, weil sie nur Ausl├Ąnder belasten soll. In Deutschland wohnhaften Autobesitzern soll die Zahlung ├╝ber einen Nachlass bei der Kraftfahrzeugsteuer kompensiert werden.

Die Lkw-Maut soll wie angek├╝ndigt zum 1. Juli 2015 auf zus├Ątzliche 1000 Kilometer Bundesstra├čen ausgeweitet werden und ab 1. Oktober 2015 bereits f├╝r Lkws ab 7,5 Tonnen gelten. Bisher sind f├╝r Lkw in Deutschland die Autobahnen und einige der wichtigsten Bundesstra├čen mautpflichtig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.