Der Armeechef genießt hohes Ansehen in der Bevölkerung.

© Reuters/MOHAMED ABD EL GHANY

Ägypten
02/06/2014

Militärchef Al-Sisi tritt um Präsidentenamt an

Al-Sisi hatte im Juli 2013 Mursi entmachtet. Nun strebt er selbst nach dem höchsten Amt.

Armeechef Abdel Fattah al-Sisi hat nun offenbar wie erwartet seine Kandidatur um das Präsidentenamt in Ägypten verkündet. In einem Interview mit der kuwaitischen Zeitung Arab Times erklärte der Offizier: "Ja, es ist entschieden". Er habe "keine andere Wahl, als dem Willen des ägyptischen Volkes zu antworten".

Derzeit ist Al-Sisi, der hohes Ansehen in der Bevölkerung genießt, Verteidigungsminister in der Übergangsregierung. Er hatte im Juli 2013 nach Massenprotesten den ersten gewählten Präsidenten in Ägypten, Mohammed Mursi, entmachtet. Sein Sieg bei einer Präsidentenwahl gilt als wahrscheinlich. Die nächsten Wahlen sollen in den nächsten sechs Monaten stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.