160 Menschen: Die größte Familie der Welt

Ziona Chana heißt der Mann, der der größten Kernfamilie der Welt "vorsteht". Mit seinen Frauen, Kindern und Enkeln lebt er in Indien.

159 Mal am Tag "Guten Morgen" sagen und 159 Mal am Abend "Gute Nacht" sagen... Die nach Medienberichten größte Familie der Welt lebt in Indien und umfasst 39 Ehefrauen und 120 Kinder und Enkel. Und einen Mann, der die Großfamilie begründet hat: Ziona Chana ist 67 Jahre alt. Alle Mitglieder der Familie wohnen in diesem vierstöckigen Haus mit mehr als 100 Räumen in Baktawng im Bezirk Serchhip. Lalramchuani, eine der Ehefrauen, ist offenbar nicht eifersüchtig... ...auf ihre 38 Mit-Ehefrauen. Zumindest können sie einander behilflich sein - schließlich ist es nicht einfach, eine solche Familie zu ernähren. Die Familie konsumiert am Tag etwa 91 Kilogramm Reis und knapp 60 Kilo Erdäpfel. Um tierische Nahrung kümmern sich die Männer. Und aus Platzgründen weicht man auch mal zum Essen auf den Boden aus. Ziona Chana hat übrigens noch immer nicht genug: er denkt über weiteren Familienzuwachs nach - er will auch noch weitere Male heiraten.

Mehr zum Thema

(KURIER.at / csm) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?