Bill Gates ist derzeit in aller Munde

© APA - Austria Presse Agentur

Podcast
06/02/2020

Steckt Bill Gates hinter dem Coronavirus?

Die KURIER Fake Busters suchen nach der Wahrheit hinter der Verschwörungstheorie rund um Bill Gates und der Pandemie.

von Birgit Seiser

Einer der reichsten Menschen der Welt, Bill Gates, warnte schon vor fünf Jahren vor einer Pandemie. Jetzt hat das Coronavirus die Welt im Griff.  Wusste Bill Gates was passieren wird? Hat er das Virus vielleicht sogar erfunden und absichtlich auf die Welt losgelassen? Immerhin arbeitet er mit Pharmaunternehmen zusammen, die an einem Impfstoff forschen.

Im Zeitraum seit dem Ausbruch der Krise gab der Milliardär 250 Millionen Dollar für die Suche nach einem Impfstoff aus - in den Augen seiner Gegner tut er das mit Kalkül, will damit viel Geld machen. Sogar einige Mediziner unterstellen dem Milliardär Profitgier. 

Andere glauben, es gehe ihm nicht um eine Impfung sondern darum, der Menschheit Microchips zu implantieren. Sie könnten die einzige Heilung von Covid-19 sein. Wer den Chip aber implantiert hat, könne von Regierungen ständig überwacht und sogar manipuliert werden.

Ist das alles Unsinn, oder steckt ein Funke Wahrheit dahinter? Die KURIER Fake Busters sind in die Welt rund um die Verschwörungstheorie eingetaucht. Florian Aigner, Wissenschaftsjournalist an der TU Wien klärt auf, warum es die selbsternannten Skeptiker gerade jetzt auf Bill Gates abgesehen haben. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.