© Juerg Christandl

Podcasts Daily
12/10/2020

Podcast: Ist Beten im Parlament erlaubt?

Dienstag Abend hat Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka zur Gebetsstunde geladen. Doch ist ein gemeinsames Beten im Parlament in Ordnung?

von Caroline Bartos

Am Dienstag, den 8. Dezember, haben Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Bundesratspräsidentin Andrea Eder-Gitschthaler (beide ÖVP) und das "Komitee des Nationalen Parlamentarischen Gebetsfrühstücks" zu einer Gebetsstunde im Parlament eingeladen. Diese Gebetsstunde wird in den letzten Tagen viel diskutiert und auch kritisiert. Wie Wolfgang Sobotka selbst zu den Vorwürfen steht, hört ihr im heutigen Interview, das KURIER-Redakteurin Ida Metzger mit ihm geführt hat. Der Verfassungsjurist und emeritierte Universitätsprofessor Heinz Mayer erklärt gegenüber Moderatorin Caroline Bartos, warum er diese Gebetsstunde als absolutes No-Go bezeichnet. 

Außerdem hört ihr wie es mit dem IBIZA-Video weitergeht, das nun dem U-Ausschuss vollständig vorgelegt werden muss.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, FYEO oder Spotify und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.