© EPA

Podcasts Daily
01/21/2021

Podcast: Hat die Impfstrategie der Regierung versagt?

Die Impfstrategie der Regierung ist viel kritisiert. Doch wo genau liegen die Problemfelder?

von Caroline Bartos

Die Impfstrategie der Regierung steht im Moment häufig unter Beschuss. Oft wird von Impfchaos, Impfdesaster oder auch Impfkorruption gesprochen. Einer der größten Kritikpunkte ist vor allem die fehlende Transparenz. Die NEOS kritisieren das schon länger. Daher hat Moderatorin Caroline Bartos den Gesundheitssprecher der NEOS Gerald Loacker angerufen und gefragt, was seiner Meinung nach die größten Problemfelder der derzeitigen Impfstrategie sind und wie es jetzt weitergehen muss. 

Außerdem: Impfexperte Herwig Kollaritsch gibt Auskunft zum Johnson&Johnson Impfstoff. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.