© APA/HELMUT FOHRINGER

Podcast
05/14/2021

Ist Kurz bald Geschichte?

Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz. Wie geht es nun weiter?

von Caroline Bartos

In der österreichischen Innenpolitik geht es rund. Nun ermittelt die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz wegen möglicher Falschaussage im IBIZA Untersuchungsausschuss. Aber wird es hier nun wirklich zu einer Anklage kommen? Wenn ja, was bedeutet das für Kurz und für die gesamte Regierung und stehen vielleicht sogar Neuwahlen im Raum? Johanna Hager aus dem KURIER-Innenpolitik-Ressort und Moderatorin Caroline Bartos fassen  noch mal das Geschehen und die Vorwürfe der letzten Tage zusammen. 

Außerdem: Die Corona-Zahlen im Überblick und die Antwort auf die Frage, ob der Arbeitgeber fragen darf, ob man bereits eine Impfung erhalten darf. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.