© Kurier/Gerhard DEUTSCH

Kurz & Verständlich

Haus des Meeres verzeichnet Besucher-Rekord

Trotz der stark steigenden Kosten für Energie und Futter werden die Eintrittspreise nicht erhöht.

01/18/2023, 04:52 PM

Das Haus des Meeres in Wien hat im Jahr 2022 einen neuen Besucher-Rekord erreicht. 850.000 zahlende Gäste kamen, um sich die Tiere dort anzusehen. Das sind um 30 Prozent mehr Besucher als im bisherigen Rekordjahr 2019. Grund für die höhere Besucherzahl ist der gläserne Zubau, der erst im Jahr 2022 richtig genutzt werden konnte.

Für 2023 erwartet man ähnlich viele Gäste wie im Jahr 2022. Trotz der stark steigenden Kosten für Energie und Futter werden die Eintrittspreise nicht erhöht.

*Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. 

Mehr zum Haus des Meeres lesen Sie auch hier:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Haus des Meeres verzeichnet Besucher-Rekord | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat