Themenbild: AMS Wien für Jugendliche / Arbeitslosigkeit / Arbeitsmarkt

© Kurier / Jeff Mangione

Kurz & verständlich
03/22/2022

Es gibt in Österreich immer weniger Arbeitslose

In Österreich sind derzeit rund 337.000 Menschen arbeitslos.

Es gibt wieder weniger Arbeitslose. In Österreich sind derzeit rund 337.000 Menschen arbeitslos. Das sind fast um 7.000 weniger als vor einer Woche. Das hat der Arbeits-Minister Martin Kocher gesagt.

Es gibt auch immer weniger Kurz-Arbeiter. Derzeit sind rund 166.000 Menschen in Österreich in Kurz-Arbeit. Das sind um 5.200 weniger als vor einer Woche.

Die Kurz-Arbeit gibt es, damit nicht noch mehr Menschen ihre Arbeit verlieren. Bei der Kurz-Arbeit behalten die Menschen ihre Arbeit. Sie arbeiten aber weniger als sonst. Ihr Geld bekommen sie aber nicht mehr von den Firmen, sondern vom Staat. Die Firmen sparen dadurch viel Geld und müssen ihre Mitarbeiter nicht entlassen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare