Sponsored content
25.08.2017

Das Foto als Geschenk

Auf der Suche nach einem Geschenk wurden wir im Fotoatelier vom Niederösterreichischen Berufsfotograf fündig.

Wer sucht es nicht jedes Jahr? Ein individuelles Geschenk für den oder die Liebste. Mit einem professionellen Porträtfoto kann man eigentlich gar nichts falsch machen. Und da kommt der Berufsfotograf ins Spiel.

Porträts von Menschen sind nicht nur irgendwelche Aufnahmen, sondern Charakterbilder, die einen Einblick in die Persönlichkeit geben und Betrachter und Model ins Staunen bringen sollen. Sie bilden einen Lebensabschnitt eines Menschen oder einer ganzen Familie ab. Damit ist ein Porträtfoto ein Geschenk für Jahrzehnte.

Wir haben dem Berufsfotograf bei der Entstehung über den Auslöser geschaut.

Vor dem Shooting arrangiert der Fotograf die gewünschte Szene, bringt Requisiten und baut - ganz wichtig bei kleinen Kindern - Vertrauen zu den Models auf. Eine entspannte Atmosphäre hilft, dass auch die Augen mitlächeln und das Lachen so viel offener und freundlicher wirkt.

Der Weg zum professionellen Porträtfoto:

Die richtige Vorbereitung um bei Blitzlicht reflektierende Hautstellen zu vermeiden oder kleine Hautunreinheiten zu kaschieren. Natürliches Aussehen, dezentes Betonen der Augen, Glanz vermeiden.

Der Berufsfotograf ist mit allen Tricks der Porträtfotografie vertraut. Er weiß, welche Körperhaltung die Models einnehmen sollen, um natürlich, sympathisch, interessant und witzig zu wirken. Ganz nach Ihren Vorgaben.

Mit richtig gesetztem Licht schafft der Berufsfotograf natürliche Gegebenheiten. Er definiert, welche Details besonders hervorzuheben sind und wo leichte Schatten im Bild entstehen sollen. Erst jetzt kommt das eigentliche „Werkzeug“ zum Einsatz: Mit den optimal gewählten Objektiven, der richtigen Belichtung und Effekten entstehen IHRE perfekten Fotos.

Qualität die man sieht: www.berufsfotografen-noe.at

Hier zurück zum Themenschwerpunkt.

Sponsored Content