Brot und Frieden

Fotomantage: Beteiligte Lehrlinge, Cover ihrer Broschüre und bunte Friedenstaube
Foto: Heinz Wagner Fotomontage: Beteiligte Lehrlinge, Cover ihrer Broschüre und bunte Friedenstaube

2. Wiener Jugend-Friedenspreis: Bäcker-Lehrlinge machen sich Gedanken über Konflikte in der Welt. Der KiKu besuchte sie in der Backstube. Rund 150 Fotos.

ZOBA steht über dem kleine Bäckerei-Laden in Wien Landstraße Ecke Wassergasse/Erdbergstraße. Über eine hölzerne Wendeltreppe geht’s hinunter in den Keller in die „Backstube“ der Zukunftsorientierten Berufsausbildung (ZOBA). Xenia Gartner, Schabahang Baradaran, Kübra Şahan, Marcel Varadin – und tags darauf auch Rumen Bonchev demonstrieren dem Kinder-KURIER ihre Formen-Fertigkeit.

So „nebenbei“ haben sie ein Büchlein über Konflikte in der Welt verfasst und gestaltet, das sie für den 2. Wiener Jugend-Friedenspreis eingereicht haben. Für den 6- bis 24-Jährige noch bis Ende des Monats Beiträge einsenden können – dazu später und Infos weiter unten.

Kinder-Jugend-Friedenspreis, Bäckerei-Lehrlinge Foto: Heinz Wagner Zurück in der Backstube: Aus „Übungs-Teig“ entstehen unter ihren flinken Händen Brezel, klassische Wiener Semmerl, aber auch Langsemmel und aus unterschiedlich vielen Teig-Strängen - drei, vier und sogar sechs - geflochtene Striezel. Dazwischen nehmen die eine oder der andere fertig gebackenes Brot aus dem Ofen, schlichten’s in Körbe. Auf der zweiten „Tafel“ wie die Arbeitsflächen genannt werden, wird Teig für Kornspitze vorbereitet, die von einer Maschine in die richtigen Portionen eingeteilt wird. Eine weitere Maschine rollt die Teigteile zu den Kornspitzen. Händisch müssen sie aber aufs Backblech und noch ein wenig auseinandergezogen werden. - Rund 150 Fotos davon in der Bilderstrecke unten!

Verschiedene Zugänge

Kinder-Jugend-Friedenspreis, Bäckerei-Lehrlinge Foto: Heinz Wagner Seit ein bisschen mehr als zwei Jahren erlernen die genannten Jugendlichen und noch einige andere hier das Handwerkszeug der Bäcker und Bäckerinnen. Sie sind Lehrling in der genannten Lehrwerkstätte von Jugend am Werk. Während es manche schon immer zu Brot, Gebäck, aber noch mehr zu Süßspeise – einige wollen zusätzlich die Konditor-Lehrer absolvieren – hinzog, kamen andere aus ganz anderen Feldern, zwei hatten eine Tischlerlehre begonnen, was zu hart und verletzungsanfällig war und landeten bei den Teigen, andere hatten keinen Plan und kamen durch AMS-Kurse auf den Geschmack.

Trickfilm oder Film oder Büchlein

Wiener Kinder- und Jugend-Friedenspreis, JaW-Bäckerei-Lehrlinge Foto: www.friedenspreis.at All das ist aber hier nicht das wirkliche Thema. Die genannten Lehrlinge freuten sich mit der Idee an, ein Projekt für den 2. Wiener Jugend-Friedenspreis zu machen. Nach dem Lokalaugenschein in der Backstube erzählen die Jugendlichen – schon ihrer Dienstkleidung entledigt – dem Kinder-KURIER: „Wir hatten ursprünglich drei verschiedene Ideen: Einen Stopp-Motion-Trickfilm mit Figuren aus Teig zu machen – das wäre aber zu zeitaufwändig geworden. Eine andere Idee war, einen Film mit echten Menschen unter dem Titel „Freiheit für Tibet“ zu machen. Daraus wurde auch nichts. Und weil Marcel gerne Kurzgeschichten schreibt, haben wir uns für ein kleines Buch entschieden.“

Weltkonflikte

Bäcker-Lehrlinge, Jugend-Friedenspreis Foto: Heinz Wagner Jede und jeder suchte sich einen Konflikt auf der Welt und schrieb dazu – einen sachlichen Teil und einen kurzen Abschnitt mit der eigenen Meinung: Krieg zwischen Indien und Pakistan um die Region Kaschmir, jener zwischen Tschetschenien und Russland, Freiheitsstreben Tibets gegenüber China Golfkrieg zwischen Irak und Iran, Konflikt zwischen der Türkei und den Kurden – dabei blieb allerdings die Sachlichkeit auf der Strecke und es wurde einseitig der sehr nationalistische Standpunkt der herrschenden türkischen Staatsführung vertreten.

Infos...

... zum Wiener Jugend-Friedenspreis

Wiener Kinder- und Jugend-Friedenspreis, JaW-Bäckerei-Lehrlinge Foto: www.friedenspreis.at „Über den Frieden sprechen, heißt ja über etwas sprechen, das es nicht gibt.“ So begann Astrid Lindgren, „Mutter“ von Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Mio, mein Mio, Karlsson vom Dach und vielen anderen Kinderbuchklassikern, vor fast 40 Jahren ihre Dankesrede für den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Um Frieden muss immer gerungen werden – ob im Großen oder im „Kleinen“, Alltäglichen. Allzu oft kommen bei Friedensgesprächen nur die „Großen“ zu Wort. Der Wiener Jugend-Friedenspreis, organisiert von „Social city Wien“,  sucht deswegen bewusst nur Ideen, Gedanken, Songs, Fotos, Texte, konkrete Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ( 6 bis 24 Jahre) rund um das Thema Frieden. Einsendeschluss ist der 31. März, am 9. Mai steigt im Festsaal des Wiener Rathaus eine Gala, bei der die besten Projekte ausgezeichnet werden.

Das Motto des nunmehr zweiten Wiener Jugendfriedenspreises lautet: „Deine Meinung zählt! Du kannst deine Zukunft selbst gestalten. Wie kann man ein friedliches und respektvolles Zusammenleben sichern? Sag´s uns!“

Infos: www.friedenspreis.at/

Friedensrede...

... von Astrid Lindgren

„Niemals Gewalt“, Rede der Friedenspreisträgerin Astrid Lindgren Foto: Verlag Friedrich Oetinger „Vielleicht wäre es gut, wenn wir alle einen kleinen Stein auf das Küchenbord legten als Mahnung für uns und für die Kinder: NIEMALS GEWALT! Es könnte trotz allem mit der Zeit ein winziger Beitrag sein zum Frieden in der Welt.“ Mit diesen Worten schloss Astrid Lindgren ihre berühmte Dankesrede für die Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels in der Paulskirche in Frankfurt im Jahre 1978, also vor fast 40 Jahren. „Über den Frieden sprechen, heißt ja über etwas sprechen, das es nicht gibt“, stellt Astrid  Lindgren gleich zu Anfang ihrer Rede fest. Daran hat sich ja leider bis heute nicht wirklich was geändert, fast im Gegenteil.

Die berühmte Rede „Niemals Gewalt“  der „Mutter“ von Pippi Langstrumpf & Co. wird am 20. März, übrigens dem Welttag des Kindertheaters, in Buchform veröffentlicht (Verlag Friedrich Oetinger ) – mit Vor- und Nachworten und einem bisher unveröffentlichten kurzen Text Lindgrens: „Ich würde mir wünschen“. Dieses Textfragment aus den 50er Jahren, in dem sie ihrer Besorgnis über den Zustand der Welt Ausdruck verleiht, liest sich heute wie eine Vorankündigung ihrer großen Friedenspreisrede. Astrid Lindgren war überzeugt, dass Kinder zuallererst Liebe brauchen und Gewalt immer nur neue Gewalt erzeugt. Diese Haltung durchzieht ihr ganzes literarisches Schaffen, von Pippi Langstrumpf bis Ronja Räubertochter.

Fotos...

... aus der Backstube

Zu Mehl Salz, Hefe (Germ), Wasser und Backhilfsmittel kommt noch Öl dazu... ... das Rezept für den Übungsteig... ... rein in die Knetmaschine - sie fasst gut 60 Kili ... rein in die Knetmaschine - sie fasst gut 60 Kili ... rein in die Knetmaschine - sie fasst gut 60 Kili ... rein in die Knetmaschine - sie fasst gut 60 Kili ... auf einer Platte mit Vertiefungen ausgebreitet ... ... die in einer anderen Maschine gerüttelt und geschüttelt wird  ... ... die in einer anderen Maschine gerüttelt und geschüttelt wird  ... ... nach ein paar Minuten gibt's diese kleinen, feinen Teig-Kugerln ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ...
... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Strietzerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ...
... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Strietzerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... ... aus diesen formen die Jugendlichen unterschiedlichsten Gebäck: Semmeln, Knöpfe, (Salz-)Stangerln, Kipferl, Striezerl - geflochten aus zwei, drei, vier und sogar sechs Teigsträngen,  ... Aus der Tigschnur wird ein Bogen geformt... ... eine weitere Schlinge gekreuzt ... ... und fertig ist das Brezerl ... ... ein Handsemmerl ... ... ein Knopf ... ... ein Kranz ... ... eine Langsemmel ... ... ein Paragraph ... Verschiedene Strietzel - aus unterschiedlich vielen Teig-Strängen geflochten Verschiedene Strietzel - aus unterschiedlich vielen Teig-Strängen geflochten Verschiedene Strietzel - aus unterschiedlich vielen Teig-Strängen geflochten Verschiedene Strietzel - aus unterschiedlich vielen Teig-Strängen geflochten ... verschiedenste Gebäck-Sorten ... In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen In der Zwischenzeit werden Brote im Ofen gedreht und später rausgenommen ... das fertige Brot wird in Schachteln geschlichtet ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... ... Schon fertig Gebackenes wird nun in Kisten und Schachteln gepackt ... Leidenschafts fürs Backen... Brotteig abwiegen Brotteig abwiegen Brotteig abwiegen Brotteig abwiegen Brotteig abwiegen Brotteig "wirken" wie kneten in der Fachsprache genannt wird Brotteig "wirken" wie kneten in der Fachsprache genannt wird Brotteig "wirken" wie kneten in der Fachsprache genannt wird Brotteig "wirken" wie kneten in der Fachsprache genannt wird Den Teig für Donuts auswalken Den Teig für Donuts auswalken Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Donuts ausstechen Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Den Teig für Kornspitze für die Formplatte zurecht drücken Rein in die "Rüttelmaschine" Vor"portioniert" Aus jedem der Teile wird ein Kornspitz Rein in die "Wutzelmaschine" Rein in die "Wutzelmaschine" Raus aus der "Wutzelmaschine" Raus aus der "Wutzelmaschine" Raus aus der "Wutzelmaschine" Raus aus der "Wutzelmaschine" Raus aus der "Wutzelmaschine" Raus aus der "Wutzelmaschine" Aufs Backblech schlichten Aufs Backblech schlichten Aufs Backblech schlichten Rein in den Gärraum Rein in den Gärraum Maschine wird geputzt Die (fast vollständige) Gruppe mit ihrem Büchlein Die (fast vollständige) Gruppe mit ihrem Büchlein Die (fast vollständige) Gruppe Die (fast vollständige) Gruppe
(kiku) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?