© Ani Antonova

Szenische Erzählung
12/05/2015

Ronja und Birk

Beeindruckende, wenngleich deutlich zu lange szenische Erzählung "Ronja Räubertochter" im Dschungel Wien.

von Heinz Wagner

Eine Art Romeo & Julia-Geschichte für Kinder – auch das ist ein Kern der „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren. Derzeit ist eine Version im Dschungel Wien zu sehen. Aus relativ wenigen Dingen zaubert die Solo-Darstellerin Aleksandra Ćorović die ganze Geschichte als szenische Erzählung in rund – leider doch deutlich zu langen – 70 Minuten auf die Bühne des großen Saals im Dschungel Wien.

Die doch ein bisschen komplexe Geschichte kriegt mit der Rahmenhandlung noch eine zusätzliche Verwirrung: Anfangs ist die Darstellerin eigentlich eine junge Frau, die ein neues Zuhause bezieht, ihre Sachen auspackt und dabei das Buch „Ronja Räubertochter“ in die Hände kriegt. In dieses kippt sie rein.

Ronja, Tochter der Mattis-Räuberbande, trifft bei ihren Streifzügen durch den Wald Birk von der verfeindeten Räuberbande der Borka. Die beiden werden ein Herz und eine Seele, Ronja verlässt lieber die elterliche Burg als den neuen „Bruder“ zu verraten...

Ständige Verwandlungen

Nur jeweils anderen Jacken verwandelt sich Aleksandra Ćorović von Ronja in ihren Vater Mattis, in Birk und wen auch sonst noch immer. Manchmal zieht sie nicht einmal ein anderes Gewandstück an, es reichen veränderte Stimmlagen und Körperhaltungen.

Dennoch scheint das Hin und Her, gepaart mit so manchen Begriffen, die vielen Kindern nicht geläufig sind samt der Überlänge nicht wenige der jungen Zuschauerinnen und Zuschauer zu verwirren und vor allem ermüden. Weniger wäre hier wohl deutlich mehr!

Ronja Räubertochter
Ab 6 J., ca. 70 Minuten

Autorin: Astrid Lindgren
Regie: Mia Constantine
Fassung: Mia Constantine, Marianne Artmann

Darstellerin: Aleksandra Ćorović
Ausstattung: Michael Lindner
Regieassistenz: Victoria Tichy

Wann &wo?
Bis 27. Dezember
Dschungel Wien
1070, MuseumsQuartier
Telefon: (01) 522 07 20-20
www.dschungelwien.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.