Amtsübergabe von Tag 5 auf Tag6

© heinz wagner

Kinderstadt
08/16/2013

Kinder als Medienmacher_innen

Eine Woche lang regierten Kinder ihre eigene kleine Stadt im Wiener Rathaus. Und mit dem Kinder-KURIER produzierten sie täglich eine Zeitung: Insgesamt 50 (!) Seiten - plus 30 Seiten Beilage Stadtreport (Amtsblatt) und Literaturbeilage (Stadtbücherei). Und sie machten Fernsehen. Alle Seiten kannst du - natürlich kostenlos downloaden! Außerdem mit allen sechs Fernsehsendungen junger Reporter_innen!

Rein ins Rathaus“ heißt die Kinderstadt, diesmal vom 19. Bis 24. August, in Volkshalle und Arkadenhof am Sitz der Wiener Stadtregierung. Und dort wählen auch die Bürgerinnen und Bürger zwischen 6 und 13 Jahren täglich ihre Regierung. Sie erledigen aber auch alle anderen anfallenden Jobs in ihrer Stadt. Mehr über das Leben dort, vor allem für Neuankömmlinge schildern dir zwei Jungreporterinnen, die Rein ins Rathaus schon aus früheren Jahren kennen:

Bevor du dich in der Stadt umsiehst, solltest du deine Füße direkt zum Arbeitsamt steuern, da du einen Job brauchst. Zur Auswahl gibt es viele interessante Jobs.
Supercool ist, dass man in der Kinderstadt auch als Journalist/in arbeiten kann – bei der Zeitung, dem Stadtreport, im Radio, bei der Medienagentur oder fürs Stadtfernsehen.
Das verdiente Geld kannst du im Shop ausgeben in dem du Süßes, Teddybären, Armbänder und co. kaufst oder dich im Gasthaus satt isst. Aber auch den Eintrittspreis für die Hüpfburg kannst du damit bezahlen. Außerdem kannst du dein Geld in der Bank anlegen.

Was natürlich in der Kinderstadt nicht fehlen darf: Ein(e) BÜRGERMEISTER/IN. Täglich wird gewählt – natürlich auch (nur wenn du willst) mit dir als Kandidat/in.
Mehr wollen wir euch nicht verraten, aber nicht im bösen Sinne, einfach nur damit ihr selber die tolle Kinderstadt erleben könnt.

Sara (12) und Melisa (10) Kapucu

TV-Nachrichten der Kinderstadt

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.