Hausangestellte Regine Engstrand spricht das leicht durcheinander kommende Tischgebet

© Heinz Wagner

Kiku
01/05/2018

Fotos aus einer der "Gespenster"-Proben

Hausangestellte Regine Engstrand spricht das leicht durcheinander kommende Tischgebet

Hausangestellte Regine Engstrand spricht das leicht durcheinander kommende Tischgebet

Bei Tisch wird auch "eingeschenkt"

Frau Alving säuft (nicht nur) hier

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)

Handfest zerteilt, ja eher zerreißt Rebecca Richter als Frau Alving ein Brathuhn für die Tischgesellschaft: Pastor Manders (Hannah Rehrl), Regine Engstrand (Jana Pree) und Osvald, ihren Sohn (Johanna Kaltenegger)